0431-800 98 765

Verkehrsstrafrecht

Allgemeines / Privatpersonen / Unternehmen

Alkoholtest - Polizei - Alkohol am Steuer

Die Polizei ermittelt gegen Sie wegen eines Verkehrsverstoßes?
Sie waren zu schnell unterwegs, fragen sich aber, ob die Messung überhaupt korrekt war?
Ihnen wird vorgeworfen, ein anderes Fahrzeug beschädigt zu haben, haben aber selbst gar nichts bemerkt?
Wegen einer Fahrt unter Alkoholeinfluss droht Ihnen ein Fahrverbot oder sogar die Entziehung Ihrer Fahrerlaubnis?

Wir helfen Ihnen weiter!

Sofort Termin vereinbaren!

Sollten Polizei, Bußgeldstelle oder Staatsanwaltschaft ein Verfahren gegen Sie eingeleitet haben, ist es absolut unerlässlich, vor einer Aussage/Einlassung Einsicht in die Verfahrensakte zu nehmen. In vielen Fällen aus dem Bereich der Ordnungswidrigkeiten (z.B. Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstoß) kann auch die Einholung eines Sachverständigengutachtens sinnvoll und zielführend sein.

Die Kosten hierfür trägt übrigens – ebenso wie bei fahrlässig begangenen Straftaten (z.B. Unfallflucht, Trunkenheitsfahrt u.ä.) – in der Regel Ihre Rechtsschutzversicherung.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren einen Besprechungstermin mit Rechtsanwalt Heller.

Mehr Informationen zum Verkehrsstrafrecht finden Sie unter http://www.maess-heller.de/verkehrsrecht.html

Fotonachweis/Fotourheber:©benjaminnolte/Fotolia