0431-800 98 765

Arbeitnehmerrechte

Privatpersonen

Fotolia_86029736_M_ANRECHTE

Sie haben Probleme mit Ihrem Arbeitgeber?
Sie wurden zu Unrecht abgemahnt?
Sie wurden gekündigt oder Ihnen droht die Kündigung?
Sie erhalten Ihren Lohn nicht pünktlich oder nur zum Teil?
Überstunden werden nicht bezahlt?
Es gibt Probleme wegen Ihres Urlaubsanspruches?
Sie haben ein schlechtes Zeugnis erhalten?

Wir helfen Ihnen weiter!

Sofort Termin vereinbaren!

Arbeitsverhältnisse laufen nicht immer störungsfrei.  Sollte es zu Druck und Beeinträchtigungen durch Ihren Arbeitgeber kommen, ist schnelle anwaltliche Hilfe notwendig. Dies gilt insbesondere dann, wenn Ihr Arbeitgeber Ihnen kündigt. Sowohl bei einer fristlosen, als auch bei einer ordentlichen Kündigung müssen Sie in der Regel innerhalb einer Frist von 3 Wochen Klage erheben.

Eile ist aber auch bei anderen Ansprüchen geboten. Was viele Mandanten nicht wissen ist, dass Arbeitsverträge und auch Tarifverträge Ausschlussfristen beinhalten. Machen Sie daher Ihre Überstunden-, Lohn- oder auch Urlaubsansprüche nicht innerhalb der vereinbarten Fristen geltend, verlieren Sie diese!

Bei all diesen Problemen, die Ihnen als Arbeitnehmer drohen, stehen wir Ihnen mit Kompetenz und Erfahrung gern zur Seite.

Bedenken Sie aber: Schnelles Handeln ermöglicht häufig auch eine Lösung ohne langwierige und kostspielige gerichtliche Auseinandersetzung.

Sprechen Sie uns an und vereinbaren einen Termin mit Rechtsanwalt Heller.

Mehr Informationen zum Arbeitsrecht finden Sie unter http://www.maess-heller.de/arbeitsrecht.html

Fotonachweis/Fotourheber:©Dan Race/Fotolia