0431-800 98 765

All posts by maess

separator

Flug aufgrund der Wartezeiten in der Flugsicherheitskontrolle verpasst? Wer haftet für die Kosten?

separator

Nun geht sie wieder los – die Reisezeit. Voller Vorfreude kommt man am Flughafen an, gibt sein Gepäck auf und bei Ankunft an der Sicherheitskontrolle geht plötzlich nichts mehr voran. Wer kennt das nicht. Die Panik, den Flug zu verpassen, wird immer größer. Nun gibt es ein neues Urteil, welches die Nerven gestresster Reisender beruhigen […]

Read More

Flugticket über ein Preisvergleichsportal gebucht? Welche Ansprüche hat man in diesem Fall bei Flugstornierung?

separator

Ein ganz trivialer Fall: Man bucht die Flugtickets schnell und günstig über ein Preisvergleichsportal, zahlt den Betrag und freut sich auf die bevorstehende Reise. An sich nichts Ungewöhnliches. Doch was passiert, wenn der Flug anschließend seitens der Fluggesellschaft storniert wird? An wen muss man sich wenden, um den gezahlten Betrag zurückzuerhalten? Und bekommt man dann […]

Read More

BGH-Rechtsprechung zur Patientenverfügung

separator

Der Bundesgerichtshof hat in einer Entscheidung vom 08.02.2017 erneut zu den Voraussetzungen einer Patientenverfügung Stellung genommen. In der Entscheidung hält 12. Senat an der Notwendigkeit der Bestimmtheit und der genauen Konkretisierung der Maßnahmen fest. Bei weniger detaillierter Benennung der ärztlichen Maßnahmen ist aber unter Umständen auch durch eine Auslegung der Erklärungen in der Verfügung der […]

Read More

3,3 Promille!

separator

Wie viel muss man bei 3,3 Promille trinken? Ein 80 kg schwerer Mann muss bei 1,8 Promille schon ca. 3,0 Liter Bier trinken (in kürzester Zeit!). Und bei 3,3 Promille sind das dann 5,5 Liter Bier. Promillerechner: http://www.promille-alkohol-rechner.de/promillerechner-umgekehrt/#alkoholwerte Da man ja auch wieder Alkohol abbaut und diese 5,5 Liter nicht so ad hoc trinken kann, […]

Read More

Selbstbestimmung im Alter und bei Krankheit

separator

Selbstbestimmung im Alter und bei Krankheit rechtssicher gestalten! Der BGH hat im Juni 2016 eine neue Entscheidung getroffen und die rechtlichen Voraussetzungen für die Patientenverfügung konkretisiert. Ich möchte Ihnen daher einen Überblick über das komplizierte Thema verschaffen und halte am 28.03.2017 einen kurzen Vortrag zu den Themen Patientenverfügung, Betreuungsvorsorge, Vorsorgevollmacht und Bestattungsvorsorge. Anschließend werde ich […]

Read More